Para Archery Europameisterschaft

st.v.l. Ziegerl, Stoik, sitz. Ziegler, Usmaew

Am Samstag den 26.07.2014 startete das Para-Archery-Team Austria nach Notwill CH um an der WA-Para-Archery- Europameisterschaft teil zu nehmen. Das Team besteht aus den zwei Schützen Lom Ali Usmaew (Bild) und Fritz Ziegler (Bild) beide ABSV-Wien. Das Betreuerteam bildeten Angelika Ziegerl und Peter Stoik. Die heftigen Unwetter und ergiebiger Regen beeinflusste  das Training sehr negativ. Auch am Wettkampftag hatte es der Wettergott ebenfalls nicht gut mit uns gemeint. Mit jeweils zwei persönlichen Rekorden kämpften sich Lorm Ali mit 677 Ringen auf Platz 12 und Fritz Ziegler mit 658 auf den 22. Platz. Obwohl das Finalschiessen nicht erreicht wurde  befindet sich unser Para Archery Team international auf besten Weg nach oben.

Ein herzliches Dankeschön an alle die uns den Start an dieser EM ermöglichten.

Int. Wettkampf im Sportschießen für Blinde in Polen

3.v.r. A. Piribauer

Mit 5 Athleten reiste das Österreichische Team zum internationalen Sportschießbewerb in Chorzow /Polen. Mit dabei war unsere ABSV Schützin Andrea Piribauer. Dank des Veranstalters und der Schützin  Aleksandra Janczek hatten man noch die Gelegenheit nach 22 Uhr die Schießstände zu beziehen, das Licht aufzubauen und die Waffen einzuschießen, da ein Megastau für eine riesige  Verspätung sorgte. weiterlesen…

Unsere Schützinnen gewinnen 1 Staatsmeister- und 3 Vizemeistertitel in Linz

li.u. Barbara Doppler

Der oberösterreichische Behindertensportverband richtete heuer die 31. ÖStM im Sportschießen für Behinderte vom 21.9-23.9.2012 aus. Der Wettkampf wurde in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Auerhahn durchgeführt. Die Veranstaltung war sehr gut organisier und dies bedeutete für die Schützen einen reibungslosen Ablauf der einzelnen Wettkämpfe. Die Beteiligung in den verschiedenen Klassen war gut und jeder Schütze gab sein Bestes. weiterlesen…