ABSV Generalversammlung und Jahresabschlussfeier 2023

ABSV-Wien

Liebe Mitgleider des ABSV-Wien

Die Generalversammlung des ABSV Wien und Jahresabschlussfeier finden am DO, 14.12.2023 im Gasthaus Selitsch statt:

Ort: Gasthaus Selitsch, Konstanziagasse 17, 1220 Wien

 

Einlass: ab 15:30 Uhr

Beginn: 16 Uhr

Anschließend ab 18 Uhr findet unsere ABSV Wien Jahresabschlussfeier statt.

Einladung und Anmeldung zur Generalsversammlung bis Do. 30.11.2023 (Link)

Einladung und Anmeldung zur Jahresabschlussfeier bis Do. 30.11.2023 (Link)

Billardtraining in der Lugner City 21.10.2023

Liebe Billardfreunde,

am Samstag den 21.10. von 11.00h – 13.00h, spielen wir wieder Billard in der Lugner City. Wegen der WM in Klagenfurt werden wir diesmal die Regeln der Disziplin 10 Ball erlernen und spielen. Ich freue mich auf Euer kommen

Viele Grüße Walter

Derzeit findet die Weltmeisterschaft der Herren in 8-Ball und der Damen in 10 Ball in Klagenfurt statt. Im Moment sind noch in jedem Bewerb Österreicher dabei und können eventuell im Fernsehen bewundert werden.

Anbei die Übertragungszeiten:

Die Live-Übertragungen in ORF SPORT +:

Samstag, 21. Oktober, 15.00 Uhr: Halbfinale Damen 10-Ball
Samstag, 21. Oktober, 18.00 Uhr: Halbfinale Herren 8-Ball
Sonntag, 22. Oktober, 15.30 Uhr: Finale Damen 10-Ball
Sonntag, 22. Oktober, 18.25 Uhr: Finale Herren 8-Ball

Kommentator ist Toni Oberndorfer.

 

ÖBSV – Cup Tsichtennis 07.10.2023Stockerau

v.l.n.r.:Wallner Peter (ABSV), Kastner Erni (Turnierleitung),Huber Robert (OÖ), Knoll Johann (ÖBSV) Koller Gerald (ABSV)

v.l.n.r.: Wallner Peter (ABSV), Kastner Erni (Turnierleitung), Huber Robert (OÖ), Knoll Johann (ÖBSV) Koller Gerald (ABSV)

Beim ABSV konnten leider nur drei Spielern an den Start gehen. Aber auch diesmal wurden zwei Medaillenränge erkämpften.Im stehenden Bewerb wurde der routinierte Wallner Peter zweiter und wieder konnte Koller Gerald sensationell in seinem 3. Turnier den 3. Platz belegen !

Text: Stefan Hoffmann.

Weiters findet ihr den Nachtrag der Bericht vom

ÖBSV Cup 06.05.2023 (Link) und

ÖSTM 03.-04.06.2023 (Link)

Leichtathletik-Uraltrekord mit einem Lächeln im Gesicht eliminiert

Valentina Baier beim Rekordsprung

Valentina Baier beim Rekordsprung

Die 17-jährige Valentina Baier war eine von neun Vereinssportlerinnen und -sportlern, die am 3. September im Universitäts-Sportzentrum Innsbruck bei den Tiroler Leichtathletik-Meisterschaften teilgenommen haben. Dass sich Valentina zum Ende der Saison in bestechender Form befand, war bereits im Training ersichtlich. Dass sie gleich fünfmal von sechs Versuchen im Weitsprung über den bisherigen Rekord von Elisabeth Maxwald aus dem Jahr 1986 blieb, übertraf allerdings alle Erwartungen. Sie überbot mit 3,88 m den österreichischen Weitsprungrekord bei den blinden Frauen um genau 26 Zentimeter.

Das Weitsprungergebnis der noch jugendlichen Athletin ragte zwar heraus, aber mit sechs persönlichen Bestleistungen insgesamt, erzielt im 100m Lauf, Kugelstoßen und Weitspringen, sowie 1500 m Lauf, waren die Teilnehmenden aus unserem Verein durchwegs erfolgreich am Fuße der Martinswand.

Text: Charly Mayr

ABSV-Wien holt 8 Öst. Staatsmeistertiel in der Leichtathletik

v.l. Siena Reitbauer, Valentina Baier mit Guide Thomas Emminger

v.l. Siena Reitbauer, Valentina Baier mit Guide Thomas Emminger, Foto: Kati Nagyi

In Maria Enzersdorf-Südstadt kam es für die Leichtathleten zum Höhepunkt auf nationaler Ebene. Der Wiener Behindertensportverband war offiziell Ausrichter der diesjährigen Staatsmeisterschaft. Knapp 100 Teilnehmende konnten bei prächtigem Sommerwetter ihr Können zeigen. Der ABSV präsentierte sich nicht nur von der Sportleranzahl her als zweitstärkster Verein überhaupt, er glänzte auch mit großartigen Leistungen seiner Sportlerinnen und Sportler insgesamt. Achtmal gab es Gold, wobei Valentina Baier (T/F11) über 100m und im Weitsprung, hier sogar mit Österr. Jugendrekord, zum wiederholten Male ihr Talent unter Beweis stellen konnte. Acht Zentimeter fehlen noch im Weitsprung auf den Uraltrekord aus den Achtzigern (1987) von Elisabeth Maxwald. weiterlesen…