Norber Sommer ist von uns gegangen

Norbert, links im Bild mit Startnummer 130 bei der Staatsmeisterschaft 2018 über 5000m

Die traurige Nachricht vom viel zu frühen Tod unseres Sportfreundes Norbert Sommer hat vor allem in der Leichtathletikgruppe große Bestürzung ausgelöst. Norbert war nicht nur fixer Bestandteil der Gruppe, sondern auch besonders für seine Trainingskontinuität seit Jahren ein Vorbild. Er war auch ein begeisterter Skifahrer und überhaupt gab es kaum eine Sportart die den früheren Volleyballspieler nicht erfreut hätte. Ob im Paddelboot oder auf dem Tennisplatz, er war überall anzutreffen. Vielen Dank Norbert, dass du einen Teil deines Weges mit uns gegangen bist. Ruhe in Frieden!

Zur Pate

Notwendige Einschränkungen und Absagen von ABSV Aktivitäten

Liebe Sportfamilie des ABSV Wien,

vorerst hoffe ich, dass ihr alle gesund seid und ihr & eure Familien diese herausfordernde Zeit halbwegs gut meistern könnt. Der Österreichische Behindertensportverband hat weitgehende Maßnahmen beschlossen, um Infektionen im Sportbetrieb so gering wie möglich zu halten. Die vollständige Aussendung des ÖBSV mit Trainingsstopp bis ENDE Mai, Absagen von Sportveranstaltungen bis ENDE Juni und die Absagen aller Sportwochen bis ENDE Augst 2020 – findet ihr HIER (Link)

Der ABSV Wien hält sich an diese Vorgaben und möchte dazu beitragen, die Gesundheit ALLER zu schützen. Das heißt, dass der ABSV Wien das gesamte Vereinstraining bis ENDE MAI (31.05.2020) aussetzt. Von den definitiven Absagen von Sportwettkämpfen und Sportwochen (gesamte Auflistung in der Aussendung des ÖBSV untenstehend), möchte ich folgende hervorheben, da auch ABSV Mitglieder sich dazu schon angemeldet haben oder teilnehmen wollten: weiterlesen…

Trotz Niederlage im neuen Jahr ziehen die LoFric Dolphins eine positive Bilanz

ABSV LoFric Dolphins (weiß rot) – Waldhausen

Auf Grund der sehr guten Leistungen in den bisherigen Vorrundenspielen, waren die LoFric Dolphins bereits nach der Runde im Dezember 2019 fix für die Qualifikationsrunde, um die Final Four der Rollstuhl-Basketball-Staatsmeisterschaft, gesetzt. Bei der letzten Vorrunde in Linz ging es daher in erster Linie darum einige neue Spielzüge zu testen.

Weiter zum Bericht von Sepp Loisinger