Home arrow Berichte arrow 2013-09-10 Natalija Eder und Stanislaw Fraczyk sind Wiener Behindertensportler des Jahres

Statistics

Besucher: 2466837

Login Form













An dieser Stelle möchten wir uns auf das Herzlichste für die kostenlose Bereitstellung des Webspaces der Firma Sofa Creativ Media bedanken!

2013-09-10 Natalija Eder und Stanislaw Fraczyk sind Wiener Behindertensportler des Jahres PDF Drucken E-Mail

st ed Am Mittwoch, 4. September, wurden im Arkadenhof des Wiener Rathauses bereits zum vierten Mal die "Wiener Sportstars" geehrt. Hausherr Bürgermeister Dr. Michael Häupl, Sportstadtrat Christian Oxonitsch und Sportminister Gerald Klug baten in Kooperation mit dem Sportpool Wien die erfolgreichsten SportlerInnen, Mannschaften und Vereine Wiens vor den Vorhang. Wien beherbergt mit 70 anerkannten Sportarten und über 3.000 Vereinen eine Vielfalt von Top-Sportlerinnen und Sportlern in den unterschiedlichsten Disziplinen, die regelmäßig nationale und internationale Erfolge feiern. Unter den Gratulanten war neben zahlreichen Ehrengästen aus Sport, Wirtschaft und Politik die Präsidentin des Österreichischen Behindertensportverbandes Brigitte Jank, die natürlich auch als Präsidentin der Wiener Wirtschaftskammer und als wichtiger Sponsor des Sportpool Wien die Patenschaft über die Auszeichnung zum Wiener Behindertensportler des Jahres übernahm.

Die nominierten der Wiener Sportstars 2013 – Kategorie Behindertensportlerin/ Behindertensportler waren:

Sp.Min. G. Klug, S. Fraczyk, N Eder, ÖBSV Präs. B. Jank Behindertensportlerin des Jahres:
Beatrice Brunnbauer (Ski Alpin), WGSC 1901
Belinda Brunnbauer (Ski Alpin), WGSC 1901
Natalija Eder (Leichtathletik), ABSV Wien

Behindertensportler des Jahres:
Bil Marinkovics (Leichtathletik), ABSV Wien
Stanislaw Fraczyk (Tischtennis), ABSV Wien
Wolfgang Schattauer (Paracycling), ABSV Wien

Bei der gestrigen Verleihung der "Wiener Sportstars 2013" im Wiener Rathaus wurden dann die erfolgreichsten SportlerInnen und Mannschaften in zehn Kategorien geehrt.

Die Sportstars 2013:
Sportlerin des Jahres:                                   Tanja Frank
Sportler des Jahres:                                      David Alaba
Behindertensportlerin des Jahres:                  Natalija Eder
Behindertensportler des Jahres:                     Stanislaw Fraczyk
Damenmannschaft des Jahres:                       SV Arminen
Herrenmannschaft des Jahres:                       FK AUSTRIA Wien
Verein mit der besten Nachwuchsarbeit:         Skisprungclub Wiener Stadtadler
Verein mit größtem sozialem Engagement:     Verein der Freunde des Sports
Verein mit dem besten Genderprojekt:          Judoclub café & co Vienna Samurai
Verein mit gelebter Integration:                    Sobukan Union Wien

Special Award:  für AthletInnen der 10. Special Olympics Weltwinterspiele
Ilona Gusenbauer, zehnfache Österreichische Staatsmeisterin im Hochsprung
und die österreichische Fußballlegende Franz Hasil erhielten eine
Auszeichnung für ihr Lebenswerk.

Der ABSV gratuliert Natalija Eder und Stanislaw Fraczyk sehr herzlich zu ihrer Auszeichnung.

 

Letzte Aktualisierung ( Monday, 3. February 2014 )
 
Weiter >