Home

Statistics

Besucher: 2422852

Login Form













An dieser Stelle möchten wir uns auf das Herzlichste für die kostenlose Bereitstellung des Webspaces der Firma Sofa Creativ Media bedanken!

2019-08-01 Staatsmeisterschaften in Innsbruck – 12 Teilnehmer – 8 x Gold PDF Drucken E-Mail

LA Stadion Innsbruck Bei sommerlichen Bedingungen fanden im USI Innsbruck die heurigen Meisterschaften am 20./21. Juli statt. Insgesamt waren 114 Sportler aus 26 Vereinen in die Tiroler Metropole gereist, 12 davon aus unserem Verein.
Aus Vereinssicht war es eine durchaus erfolgreiche Meisterschaft. Natürlich aber auch aus Sicht von Mike Tumfart, T12, er holte sich nämlich gleich dreimal einen Staatsmeistertitel. Auch Bernhard Schalk, T36, war mit zwei Goldmedaillen mehr als nur zufrieden. Thomas Mellitzer, T13, Wolfgang Moll, T13 und Petra Pfalzer, T38, krönten sich je einmal zum Österreichischen Staatsmeister.
Hochbrisant war der vereinsinterne Zweikampf bei den Sehbehinderten über die 1500m Distanz. Mike Tumfart und Thomas Mellitzer lieferten sich ein sehenswertes Duell über die gesamte Strecke, das schließlich Tumfart mit wenigen Zehntelsekunden Vorsprung im Zielsprint für sich entscheiden konnte. Mellitzer holte am zweiten Wettkampftag über die 5000m noch einmal alles aus sich heraus und ließ den leicht favorisierten Patrick Bitzinger vom VSC Wien keine Chance.
Für Bernhard Schalk, er musste letztes Jahr wegen einer Verletzung bei der ÖstM passen, zahlte sich die Reise nach Westösterreich vollends aus, vor allem die 8,48m im Kugelstoßen waren stark.
Eine regelrechte Medaillengarantin ist Petra Pfalzer, sie siegte mit recht guten 11,51m im Diskuswerfen.
Das erste Mal überhaupt dabei, war die sehbehinderte Melanie Prehsegger. Meli ist nicht nur von der Leichtathletik begeistert, sondern vor allem vom Weitsprung, den möchte sie in Zukunft forcieren.

 

Letzte Aktualisierung ( Saturday, 24. August 2019 )
 
2019-06-14 Öst. Staatsmeisterschaften Sportschießen PDF Drucken E-Mail

Lom-Ali Usmaev sitzend Vom 24 bis 26. Mai 2019 waren Zwei ABSV Starter waren bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Sportschießen in Wörgl vom 24. Bis 26. Mai 2019 vertreten. Pistolenschutz Lom-Ali Usmaev holte sich in der Klasse P 1 mit 555 Punkten und in der Klasse P5 mit 337 jeweils die Goldmedaille. In der Klasse P3 holte er sich hinter Huber Aufschnaiter den Vizestaatsmeister. Aufgrund dieser Leistung wird Lom-Ali nächstes Jahr international eingestuft und kann sich dann auf sportlich hoher Ebene messen. Blindenschützin Andrea Piribauer schlug sich gut und landete im Mittelfeld.

 

Letzte Aktualisierung ( Friday, 14. June 2019 )
 
2019-05-28 Erfolgreiches Comeback von Stephan Sarma PDF Drucken E-Mail
Stepahn Samra 1.v.r
Stephan Sarma feierte bei den 4. Internationalen Trophy Para Swimming in Barcelona ein tolles Comeback und schaffte im Finale die 50m Rücken in 41,22. Stephan war in der Klasse S6 (Kleinwuchs) ein großer Hoffnungsträger im ABSV Schwimmsport. Als er vor 2 Jahren etwas zu viel gewachsen ist, wurde er von der Klasse S6 (schon bei 700 Punkten) in die Klasse S 10 (250 Punkte) eingestuft. Für Stephan brach eine Welt zusammen, alle Träume schienen dahin und hörte mit dem Schwimmsport auf. Nun wagte er einen Versuch, ober er doch nicht wieder Reiz am Wettkampfschwimmen findet hat sich für ihn allemal gelohnt. Stephan schwimmt weiter.

Der ABSV gratuliert Stepan sehr herzlich und wünscht ihm alle Gute für die weiter sportliche Zukunft. 
 
 
Letzte Aktualisierung ( Saturday, 8. June 2019 )
 
2019-04-15 ÖSTM Tischtennis Einzel PDF Drucken E-Mail

Im mittleren Play-Off der ÖSTM-Rollstuhl Mannschaft war der ABSV-Wien mit der Mannschaft Arnold Christoph, Fischer-Colbrie Utz, Grossberger Robert und Hanisch Markus vertreten.

Mit 2 Siegen gegen Oberösterreich I konnte der 3. Platz im Play-Off erreicht werden und damit der 1. Platz in der ÖSTM-B-Liga !!

Für die Rollstuhlmannschaft des ABSV-Wien ist das seit Jahren der größte Erfolg !!

Text: Stefan Hoffmann

 

Letzte Aktualisierung ( Tuesday, 14. May 2019 )
 
2019-04-09 ÖSTM Tischtennis Einzel PDF Drucken E-Mail

Bei der Österreichischen Tischtennismeisterschaft vom 6.-7.4.2019 in Linz war der ABSV Wien mit 7 Spielern vertreten.

Wallner Peter wurde in der Klasse 9 Staatsmeister und belegte mit Guirguis Rimoun im Doppelbewerb den 3. Platz! In der Klasse 9 wurden Weingartner Michael und Guirguis Rimoun jeweils Dritte. Auch in der Klasse 5 konnte Hanisch Markus den 3. Platz erreichen.

Für den ABSV-Wien war es wieder eine sehr erfolgreiche ÖSTM!

Text: Stefan Hoffmann

 

Letzte Aktualisierung ( Tuesday, 14. May 2019 )